100% natürliche Öle ♻️ | 100% zufrieden - oder Geld zurück | Startup Made in 🇩🇪

DIY-Sets für Inhalierstifte: Welche ätherischen Öle kombinieren?

DIY-Sets für Inhalierstifte: Welche ätherischen Öle kombinieren?

Selbstgemachte Aroma Inhalierstifte sind eine wunderbare Möglichkeit, die Kraft ätherischer Öle in unseren Alltag zu integrieren. Sie sind klein, tragbar und unglaublich vielseitig – perfekt, um unterwegs Erfrischung und Linderung zu finden. Mit unseren BrainKick DIY-Sets kannst du dein idividuelles Aromatherapie-Erlebnis kreieren. Doch welche ätherischen Öle lassen sich am besten kombinieren? Hier sind einige Vorschläge

1. Atmung und Erkältung

Wenn du Atemprobleme hast oder eine Erkältung lindern möchtest, eignen sich diese Öle besonders gut:

  • Eukalyptus: Öffnet die Atemwege und hilft bei verstopfter Nase.
  • Pfefferminze: Wirkt erfrischend und klärend, insbesondere bei Kopfschmerzen und Stauungen.
  • Teebaum: Hat antimikrobielle Eigenschaften und fördert die Genesung.
  • Lavendel: Reduziert Entzündungen und beruhigt die Atemwege.

Kombinationsidee: Eukalyptus (5 Tropfen), Pfefferminze (3 Tropfen), Teebaum (2 Tropfen) für ein belebendes, klares Aroma.

2. Stress und Entspannung

Bei Stress und Nervosität können Inhalierstifte mit beruhigenden Düften Wunder wirken:

  • Lavendel: Beruhigt und fördert die Entspannung.
  • Kamille: Wirkt angstlösend und hilft bei Schlaflosigkeit.
  • Bergamotte: Lindert Stress und hebt die Stimmung.
  • Ylang-Ylang: Fördert Wohlbefinden und hebt die Laune.

Kombinationsidee: Lavendel (4 Tropfen), Bergamotte (3 Tropfen), Ylang-Ylang (3 Tropfen) für ein stresslinderndes und entspannendes Erlebnis.

3. Energie und Konzentration

Für den täglichen Energieschub oder verbesserte Konzentration:

  • Zitrone: Belebend und fördert die Konzentration.
  • Rosmarin: Steigert die geistige Klarheit und Gedächtnisleistung.
  • Pfefferminze: Hilft, den Geist zu klären und Konzentration zu fördern.
  • Grapefruit: Hebt die Stimmung und gibt einen Frischekick.

Kombinationsidee: Rosmarin (3 Tropfen), Zitrone (4 Tropfen), Pfefferminze (3 Tropfen) für eine belebende und aufmunternde Mischung.

DIY-Anleitung für Inhalierstifte

  1. DIY-Set vorbereiten: Besorge dir unsere leeren DIY Bambus Inhalierstifte 
  2. Mischung erstellen: Mische die gewünschten ätherischen Öle in einem kleinen Glas.
  3. Docht tränken: Den Docht im Öl-Mix tränken, bis er vollständig durchtränkt ist.
  4. Zusammenbauen: Den Docht in das Gehäuse einführen und mit der Kappe verschließen.
  5. Genießen: Bei Bedarf öffnen und tief inhalieren!

Mit diesen Kombinationsvorschlägen und einer einfachen Anleitung kannst du deine BrainKick DIY-Inhalierstifte für jede Stimmung und Situation passend gestalten. 

Viel Spaß beim Kreieren und Inhalieren!

Wenn du lieber fertige ätherische Öl-Mischungen zum inhalieren testen möchtest dann schau dich in unserem Onlineshop um ;)